Classics 53: BDSM 18: Unsere Kennzeichnung hat versagt!

avatar
Das Originalteam

Wir haben über Kennzeichnung von Subbies geredet. Und wie das so kommt ist es wieder etwas länger geworden, also keine Shorties-Folge, aber immerhin sind wir unter einer Stunde geblieben.

Wenn Ihr mehrere alte Podcastfolgen herunterladen wollt könnt ihr diesen Text überspringen, er ist immer gleich. Diese Episoden sind die fortlaufend durchnummerierten Folgen des Gedankenwege Podcast und seiner Themenkanäle. Um sie besser nachzuverfolgen haben wir die neue Nummerierung vor den Titel gesetzt. Alle Folgen bleiben auch erstmal auf den ursprünglichen Seiten verfügbar. Zur Unterscheidung der einzelnen Kanäle haben wir die Kategorien benutzt. Alle Folgen bis Nummer 140 laufen unter „Classics“, Die einzelnen Themenkanäle „Gedankenwege Original“, „Gesundheit, Körper und Geist“, „BDSM“, „Worte“, „Philosophie“ und „Das heyss Eysen“ sind auch da. Einige Sendungen haben wir als Crossover unter mehreren Kanälen veröffentlicht, diese sind jetzt nur noch einmal hier, dafür mit den entsprechenden Kategorien. Außerdem gibt es die Kategorie „Shortie“ für Sendungen unter 30 Minuten Dauer. Diese Kategorie wird auch ab der ersten neu nummerierten Classics-Folge vergeben, auch wenn wir die Shorties als Begriff erst später erfunden haben. Außerdem sind für die ersten 140 Folgen nur die verkürzten Informationen zu den Mitwirkenden angegeben, das werden wir ab jetzt auch ausführlicher machen. Normalerweise findet Ihr aber Informationen zu unseren Gästen im Text zur Episode.

Dieser Beitrag wurde unter BDSM, Gedankenwege Classics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Classics 53: BDSM 18: Unsere Kennzeichnung hat versagt!

  1. Nadine sagt:

    Hallo ihr Lieben,
    erstmal ganz großes Lob, die Podcasts sind wirklich Klasse, sehr informativ und mit „Liebe“ gemacht, habe sie erst vor kurzem entdeckt und verschlinge sie nun.
    Ich bin auch leidenschaftliche Bastlerin (vor allem Nylon Bullwhips und Flogger),
    wollte mich nun aber auch an Lederutensilien versuchen.
    Leider finde ich jedoch keine Bezugsquelle für die aufschraubbaren O-Ringe für Halsbänder.
    Stefan, könntest Du vielleicht einen Link posten?
    Das wäre prima.
    Ganz liebe Grüße,
    Nadine

    • Lady Kira sagt:

      Hallo Nadine, es freut uns das es Dir Spaß macht.

      Hast Du nicht mal Lust über Deine Bastelleidenschaft bei uns im Podcast zu sprechen? Das interessiert bestimmt unsere Zuhörer und Zuhörerinnen – gerade das Basteln mit Nylon.

      Wir nehmen immer in Essen auf und laden Dich herzlich dazu ein. Bitte melde dich einfach via Mail bei Interesse.

      Herzliche Grüße Kira

  2. Stefan Spiekermann sagt:

    Hallo Nadine,
    ich hab mal zwei Links angehängt, das sind die Ringe in 12 und in 20 mm.

    https://www.ebay.de/itm/5-Stuck-O-Ring-m-Schraubgewinde-12mm-Ring-der-O-Gotic-Fetisch-Schmuck/380141830887?hash=item58823802e7:g:Rd8AAOxyyq5TKy8i

    Und hier der in groß:

    https://www.ebay.de/itm/O-Ring-m-Schraubgewinde-in-Halterung-20mm-Ring-der-O/380108783942?_trkparms=aid%3D555017%26algo%3DPL.CASSINI%26ao%3D1%26asc%3D50927%26meid%3D1df4a06c0b234d58b31ecd5fe9d6740e%26pid%3D100507%26rk%3D1%26rkt%3D1%26%26itm%3D380108783942&_trksid=p2045573.c100507.m3226

    Wenn Du mit Leder arbeitest gibt es auch andere schöne Dinge gut und günstig bei eBay, Nieten, Ziernieten und auch wenn es mal dickere Materialien sind die passenden Edelstahlschrauben mit flachem Kopf. Die im Podcast angesprochenen Drehverschlüsse findest Du hier:
    Das ist der zum aufschrauben, da brauchst Du noch passende Schrauben wenn Du es auf Leder befestigen willst, dafür ist es abschließbar.
    http://amzn.to/2pnnTF9
    Alternativ geht auch dieser hier, ohne schrauben, aber auch ohne Schloß.
    http://amzn.to/2IyJgvr
    Viele Grüße
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.