Classics 78: Begleitung für Anfänger: Pate, Mentor und Coach

avatar
Das Originalteam

Dies ist die Folge von zweien, die auszogen, ein Shortie aufzunehmen. Es wurde dann allerdings eine Art Shortie extra large, also quasi eine normale Folge. Jedenfalls haben wir darüber geredet, welche Hilfe für Anfänger ein Pate, ein Mentor oder ein Coach sein kann. Wir grenzen die Begriffe hier einmal ein wenig ab:

Der Pate ist jemand, der jemanden über längere Zeit begleitet, dies aus einer Position heraus, die einen gewissen Fürsorgecharakter hat. Im BDSM-Bereich passt der Pate auf die Person auf, die sich ihm anvertraut hat, allerdings spielt er nicht aktiv mit.

Der Mentor ist jemand, der über einen kürzeren Zeitraum und aus einer Position auf Augenhöhe heraus jemanden begleitet. Das kann sich auf einen Teilbereich beziehen, wie z.B. eine spezielle Praktik, oder auf den gesamten Bereich des BDSM. Im Gegensatz zum Paten kann ein Mentor auch aktiv mitspielen.

Der Coach ist jemand mit einem professionellen Hintergrund als Coach oder Therapeut, der jemanden auf professionelle Weise begleitet. Der Unterschied zwischen Therapie und Coaching kann fließend sein (allerdings nicht was die Mehrwertsteuer angeht, die wird nämlich nur beim Coaching fällig), aber im Allgemeinen hilft die Therapie, einen als problematisch gesehenen Lebensbereich oder ein Problem zu bearbeiten, wohingegen das Coaching dazu dient, auf einem Bereich, den man schon beherrscht, noch besser zu werden.

Falls ihr auch die passende Musik zu unserer Folge haben wollt, dann findet ihr sie hier und hier.

Wir hoffen, Euch gefällt der BDSM-Gedankenwege-Podcast. Bitte schaut Euch auch die anderen Kanäle an, die Übersicht findet Ihr auf Gedankenwege-Podcast.de.

Eine Übersicht der Events von Kira gibt es auf dieser Seite.

Das Forum ist hier.

Stefans Autorenprofil, worüber auch das Coaching läuft findet ihr hier.

Für alle Fragen rund um die therapeutischen Aspekte könnt Ihr Stefan unter www.gedankenwege.de kontaktieren.

Wenn ihr unseren Podcast unterstützen möchtet, dann würden wir uns sehr über eine Spende über Paypal freuen. 

Wenn Ihr mehrere alte Podcastfolgen herunterladen wollt könnt ihr diesen Text überspringen, er ist immer gleich. Diese Episoden sind die fortlaufend durchnummerierten Folgen des Gedankenwege Podcast und seiner Themenkanäle. Um sie besser nachzuverfolgen haben wir die neue Nummerierung vor den Titel gesetzt. Alle Folgen bleiben auch erstmal auf den ursprünglichen Seiten verfügbar. Zur Unterscheidung der einzelnen Kanäle haben wir die Kategorien benutzt. Alle Folgen bis Nummer 140 laufen unter „Classics“, Die einzelnen Themenkanäle „Gedankenwege Original“, „Gesundheit, Körper und Geist“, „BDSM“, „Worte“, „Philosophie“ und „Das heyss Eysen“ sind auch da. Einige Sendungen haben wir als Crossover unter mehreren Kanälen veröffentlicht, diese sind jetzt nur noch einmal hier, dafür mit den entsprechenden Kategorien. Außerdem gibt es die Kategorie „Shortie“ für Sendungen unter 30 Minuten Dauer. Diese Kategorie wird auch ab der ersten neu nummerierten Classics-Folge vergeben, auch wenn wir die Shorties als Begriff erst später erfunden haben. Außerdem sind für die ersten 140 Folgen nur die verkürzten Informationen zu den Mitwirkenden angegeben, das werden wir ab jetzt auch ausführlicher machen. Normalerweise findet Ihr aber Informationen zu unseren Gästen im Text zur Episode.

Dieser Beitrag wurde unter BDSM, Gedankenwege Classics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Classics 78: Begleitung für Anfänger: Pate, Mentor und Coach

  1. Rain sagt:

    Ganz blöde Frage, aber kann es sein, dass bei dem Post die Audio-Datei fehlt oder kaputt ist? Die Folge lädt auf keinem Gerät (seit ein paar Tagen mehrmals versucht), der Downloadlink führt zu podcaster.de statt zum Download und unter dem Audio steht bei MP3 die Größe 1Bit…? Falls ich einfach zu blöd bin, kann mir das gerne mitgeteilt werden, aber ich bin relativ verwirrt.

    • Stefan Spiekermann sagt:

      Guten Morgen!
      Danke für Deinen Hinweis, offenbar hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen oder der Podcastwurm hat auf dem Hochladeweg die Datei angeknabbert. Jetzt sollte es aber gehen, ich habe die Folge noch mal neu hochgeladen und auch hören können. Der Link zu podcaster.de ist richtig, dort sind unsere Dateien gehostet.
      Viele Grüße
      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.